Nestlé

Wie digitale Anlageninventur sogar Schokolade, Müsli und Getränke verbessern kann!

"Good food, Good life" - seit 1866 verkörpert Nestlé ihr Motto vollstens. Mit Standorten in 187 Ländern, und mit 40 Marken sind sie das weltweit größte Unternehmen für Lebensmittel und Getränke. In Deutschland beschäftigen sie knapp 9.300 Mitarbeiter an 13 Produktions- und Verwaltungsstandorten. Diese Success Story verdeutlicht wie Lebensmittelunternehmen von digitaler Anlageninventur profitieren können.


 

Unternehmen: Nestlé Deutschland AG

Branche: Lebensmittel

Location: Deutschland

 


 

smarties   

Die Keyfacts:

Bisherige Rollouts

Die Herausforderung:

Die Nestlé Deutschland AG brauchte ein individuelle Lösung mit einer Anbindung an das globale SAP System. Zusätzlich brauchten sie Unterstützung bei der Kennzeichnung von Neuanlagen mit Sicherheitsetiketten und der Durchführung der Inventur mit dem frisch eingeführten Anlageninventursystem seventhings. All dies musste mit der Koordination mit dem internationalem Projektteam stattfinden. Die Software muss dabei mehr als 50.000 Anlagegüter verwalten.

 

Die Lösung:Kaffee mit Blume

Das Rollout und der Projektstart erfolgte parallel mit der Eröffnung des Werks in Schwerin (Nescafé Dolce Gusto). Hierbei wurden die Inventurprozesse in enger Zusammenarbeit mit der Zentrale in Frankfurt am Main überprüft und eingebunden. Für das Projekt wurden Scanner und Etikettendrucker seitens seventhings bereitgestellt. Seventhings unterstützte die Nestlé Deutschland AG hinsichtlich der Projektleitung und dem Controlling der Systemeinführung. Des Weiteren wurde ein Support bei der Erstinventarisierung sowie Leihgeräte für die Durchführung gestellt. Unsere erfahrenen Projektleiter sorgten vor Ort für einen reibungslosen Start. Durch die Einbindung eines einheitlichen Softwaretools für die Durchführung der Anlageninventur können alle Daten zentral, zu jeder Zeit bearbeitet und abgelesen werden. Mit dieser zentralen Steuerung und automatisierter Anbindung der globalen IT-Asset Datenbank, wurde die Anbindung aller nationaler Werke zeiteffektiv gewährleistet. Der nächste Schritt, wird die Anbindung an SAP Hana sein.

Durch die Implementierung der seventhings Software, konnten alle nationalen Nestlé Standorte einfach miteinander verbunden werden und durch die Individualisierungsmöglichkeiten der Software kann eine globale SAP Schnittstelle geschaffen werden. Durch die neuen, effizienteren internen Prozesse können viel Zeit und Aufwand eingespart werden.


 

Fragst du dich, wie ein digitaler Inventar-Manager in deinem Unternehmen aussehen könnte?

Portrait happy young woman thinking dreaming has many ideas looking up isolated office windows background. Positive human face expression emotion feeling reaction. Decision making process concept-2

Dann probiere es doch einfach mal aus! Hol dir deine Free-Trial Version für 14 volle Tage, inklusive Video How-To. Komplett unverbindlich und kostenfrei!

 

Kostenlos starten

 

 

seventhings - tag it, scan it, know it

seventhings_Teamfoto_Abbinder-web